10 Jahre I.T.G. Rot-Weiss Troisdorfer Karneval

 

 

Die Gründung 1997

Am 02.12.1997 setzten sich 12 Personen in der Gasstätte "Alt Heidelberg" in Troisdorf-Oberlar zusammen und gründeten die Interessengemeinschaft Rot-Weiß Troisdorfer Karneval (I.T.G.) mit dem Grundgedanken Karneval mit der ganzen Familie zu feiern.

  

 1998 Wir starten durch

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit was es dann am 22.02.1998 soweit. Die Engelchen und Teufelchen der  I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval stellten sich im Rosensonntagszug der Öffentlichkeit vor.

In diesem Jahr fand auch der 1. Prinzenempfang der I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval statt, bei dem wir das Dreigestirn von Friedrich-Wilhelms-Hütte ( Fam. Soika ) begrüßten.

Den Abschluss der Session bildete ein Ausflug auf den Drachenfels in Königswinter.  Hier drehte es sich in erster Linie um die Kinder unseres Vereines. Wie auch im Vorjahr und den Jahren danach fand auch in diesem Jahr unsere Nikolausfeier statt, welche für unsere Kinder immer ein Highlight darstellte.

1999 Eintragung ins Vereinsregister

Mit schnellen Schritten folgte die Session 98/99. Der Verein präsentierte sich in diesem Jahr mit einem Großwagen dem närrischen Volk in Troisdorf -Mitte und Friedrich Wilhelms Hütte. Das Motto "Hänsel & Gretel" . In dieser Session wurde bei beiden Umzügen noch eine Pämierungdurchgeführt.Unser Wagen kam so gut an, daß wir in der Kategorie Großwagen in Troisdorf als 2. Sieger und auf der Hütte als 3. Sieger die Züge beendeten.

Auch in dieser Session hieß es wieder " Herzlich Willkommen! " beim 2. Prinzenempfang der I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval, wo wir das Dreigestirn aus Sieglar begrüßten.

Jedoch nicht nur unsere Kinder sind für uns wichtig sondern auch Hilfsaktionen spielen für uns eine Rolle.

Am 24.-25.04.99 waren wir auf dem DKMS( Deutsche Knochenmarkspenderdatei) Fest mit einem Stand vertreten. Die von uns eingenommenen Spenden.Wir verkauften Würstchen und sammelten Spenden, die wir zum Abschluß der Veranstaltung der DKMS übergeben konnten.

Der Vatertag '99 stand ganz im Zeichen der Kinder. Wir veranstalteten eine Radtour, die von unserem Vereinslokal über die Hütte an der Sieg entlang zum Aggerstadion und weiter zur Burg Wissem führte. Dort angekommen konnten unsere Kinder nach Lust und Laune auf dem Spielplatz toben, bevor es zum E.S.V. Heim weiter ging, wo wir mit einem geselligen Beisammensein den Tag ausklingen ließen. Hier wurden wir mit gegrilltem und einem kalten Getränk verwöhnt.

Im Herbst 99 fand für unsere Kleinen eine Nachtwanderung mit anschließender Kinderdisco im E.S.V. Heim statt. Auch die Großen kamen nicht zu kurz. Da unsere Kinder im Vereinsheim übernachten durften, blieben wir Großen bei einem Bier und schauten uns am frühen Morgen das Formel 1 Rennen an.
Die Veranstaltung endete mit einem gemeinsamen Frühstück.

1999 wurde die I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval in den Festausschuß Troisdorfer Karneval e.V. sowie in das Festkomitee Oberlarer Karneval von 1953 aufgenommen.

In diesem Jahr wechselten wir das Vereinslokal, da die Inhaber des Lokals aufhörten und zogen in das "Alt Heidelberg" nach Troisdorf in die Kölnerstraße.

Im Dezember 1999 war es dann soweit: die I.T.G. wurde e.V. und nannte sich ab da

I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval e.V.

 

In der Session 1999/2000 repräsentierte sich unser Verein als Harlekin im Sonntagszug. Unser Vereinssymbol der "Harlekin" war geboren.

Beim Prinzenempfang der Session in unserem Vereinslokal "Im Schmalztöpfchen" ( ehem. Alt Heidelberg ) empfingen wir das Troisdorfer Prinzenpaar und als Überraschung erschien das Prinzenpaar aus Eschmar. In dieser Session fand auch ein Empfang des Kinderprinzenpaar der Hütte statt.

2000 Mitgliedschaft im BDK

Der Höhepunkt der Session 1999/2000 war aber zweifellos das 1. Prinzenschießen der I.T.G. Rot-Weiß Troisdorfer Karneval e.V., bei dem zahlreiche Prinzenpaare und Dreigestirne aus Troisdorf und den Ortsteilen die treffsichersten aus ihrer Mitte kürten.

Der Ausflug für unsere Kinder fand am 30.07.2000 statt. Es ging in den Panorama Park. Hier wurde gegrillt und es gab kühle Getränke. Der Grillplatz war, zur Freude unserer Kinder, direkt an einem Spielplatz gelegen. Für unsere Kinder war diese Veranstaltung selbstverständlich kostenlos.

Am 03.09.2000 haben wir an der 650-Jahrfeier des Ortsteils Oberlar mit einem Stand teilgenommen. Hier haben wir American Rips - Bratwürstchen - Kuchen sowie diverse Getränke angeboten.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Troisdorf am 02. u. 03.12. 2000 fehlte auch die Interessengemeinschaft Rot-Weiß Troisdorfer Karneval e.V. nicht. Wir waren mit einer eigens hierfür organisierten Holzhütte vertreten und verkauften neben heißem Glühwein und Kaffe auch Bratwürstchen, Kuchen und Waffeln zu Gunsten unserer Kinder.

Der Nikolaus besuchte die Interessengemeinschaft Rot-Weiß Troisdorfer Karneval e.V. am 16.12.200 im E.S.V. Heim. Der Verein kam für alle anfallenden Kosten von Groß und Klein auf. Das herumgereichte Sparschwein füllte sich schnell und so war es für alle ein gelungener Weihnachtsnachmittag.

Im Dezember 2000 wurden wir offizielles Mitglied im BDK. Wir werden unter der Mitgliedsnummer 5221 geführt.

                                                                         
  
 

logo_bdk02

 

 

2001

Am 11.01.2001 fand im unserem Vereinslokal "Schmalztöpfchen" unser diesjähriger Prinzenempfang statt. Obwohl wir offiziell nur zwei Prinzenpaare geladen hatten, folgten auf Anfrage noch das eine und andere weitere Prinzenpaar. Mit dabei war das Prinzenpaar aus Oberlar, das Prinzenpaar aus Eschmar, das 1.Hüttener Damendreigestirn, Prinz Peter I. vom Gleisdreieck sowie das Prinzenpaar der Stadt Troisdorf, Prinz Rolf II. mit Prinzessin Gudrun I.

Kurz darauf veranstalteten wir das 2. Prinzenschießen der I.T.G. Zahlreiche Dreigestirne und Prinzenpaare aus Troisdorf und Umgebung kamen in das Clubheim des befreundeten Schützenvereins E.S.V. Troisdorf und bemühten sich mit unterschiedlichem Erfolg um eine ruhige Hand. Anschließend wurde in karnevalistischer Atmosphäre auch über das Ende des eigentlichen Schießens hinaus ausgelassen gefeiert.

Bei tollem Wetter und Sonnenschein nahmen wir am 25. Februar 2001 zum nunmehr vierten Mal am Troisdorfer Karnevalszug teil. Als Harlekine kostümiert war es für alle Beteiligten ein wunderschöner Tag.

Seit dem hat unser Prinzenschießen und das darauffolgende Prinzentreffen jährlich statt gefunden. Auch haben wir uns jedes Jahr im Rosensonntagszug der Stadt Troisdorf präsentiert.

Im kommenden Jahr feiert die ITG Ihr 11 Jähriges Jubiläum. Wir freuen uns schon sehr darauf hier auch einige unserer Gründungsmitgleider begrüßen zu dürfen.

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!